Aktuelles 2020

Working Equitation Training

Working Equitation Training mit Birgit von Streit

 

Der Spring- und Working Platz ist am Samstag, den 22.08.20 ab 8:00 bis Sonntag, den 23.08.20     18 Uhr wegen des Working Equitation Trainings mit Birgit von Streit gesperrt.

Springlehrgang mit Ingo Rüssen

Springlehrgang für alle Klassen

 

Wir möchten einen Springlehrgang mit Ingo Rüssen für alle Klassen anbieten.

 

Ingo Rüsen,

selbst erfolgreicher Springreiter bis zur Klasse S und als Ober-Sattelmeister (OSM) im Landgestüt Dillenburg absoluter Experte in Sachen Ausbildung von Reiter und Pferd.

 

Wer Interesse hat meldet sich bitte bei unserem Sportwart Natalie Habl nhabl@web.de

 

https://llh.hessen.de/wp-content/uploads/2016/11/Chalet-mit-Ingo-R%C3%BCsen-in-Alsfeld-Foto-Andreas-Rogocz.jpg

Rinderkurs
Liebe Vereinsmitglieder,
 
die Reithalle ist von Mittwochabend, den 10.06 bis Freitagabend,den 12.06.2020 wegen eines Rinderkurses mit Mitja Hinzpeter gesperrt.
 
Mit reiterlichen Grüßen
der Vorstand
Working Equitation Kurs

Liebe Mitglieder,

 

Ein Working Equitation Kurs mit Mitja Hinzpeter findet vom 13.06. - 14.06.20 statt.

Der Spring- Workingplatz ist wegen des Kurses von 8 bis 19 Uhr gesperrt.

 

der Vorstand

Vielen Dank!

Coronavirus Richtlinien

Liebe Vereinsmitglieder,

 

Als Reaktion auf die Ausbreitung des Coronavirus hat die Bundesregierung mit den Ländern Leitlinien zum einheitlichen Vorgehen zur weiteren Beschränkung von sozialen Kontakten im öffentlichen Leben vereinbart. Vereine, Betriebe, Pferdehalter-, -sportler und -züchter müssen nun Maßnahmen ergreifen, um gleichzeitig die Gesundheit der Menschen und der Tiere sicherzustellen

Die artgerechte Versorgung sowie Bewegung von Pferden zur Gesunderhaltung und Sicherstellung ihres Wohlbefindens stellt vor dem Hintergrund der Maßnahmen zur Eindämmung des Coronavirus eine große Herausforderung dar.

 

Folgende Maßnahmen gelten bis auf Weiteres:

  • Personen mit Krankheitssymptomen dürfen die Reitanlage nicht betreten.
  • Reiter und ggfs.1 Betreuer können die Anlage nutzen, Besucher und Zuschauer sind nicht mehr erlaubt.
  • Die Halle darf mit maximal 4 Reitern belegt sein, ein dazukommender 5. Reiter muss auf Aussenplätze ausweichen oder warten bis ein anderer Reiter die Halle verlässt.
  • Alle Voltigierstunden sind ab sofort abgesagt.
  • Ein Mindestabstand von 1 bis 2 Metern zu anderen Personen ist bei jeglichen Tätigkeiten rund um die Betreuung der Pferde einzuhalten.
  • Das Reiterstübchen bleibt geschlossen.
  • Derzeit dürfen keine Gastreiter die Anlage nutzen.
  • Wir bitten alle, Reiter und Betreuer auf der Anlage Handschuhe zu tragen, da wir tägliche Desinfektion aller Türen, Tore, Schubkarren etc. nicht sicherstellen können.
  • Die allgemeinen Hygienemaßnahmen zum Infektionsschutz sind zu jeder Zeit einzuhalten.

Wir bitten alle diese neuen Regelungen zu beachten und hoffen mit diesem Schritt unseren Beitrag zur Eindämmung des Coronavirus beizutragen.

 

Mit reiterlichen Grüßen……. Und bleibt gesund

Jahreshauptversammlung am 13.03.2020

Liebe Mitglieder*innen,

 

schnell ist das Jahr 2019 vergangen und so wollen wir euch in 2020 zur Jahreshauptversammlung einladen.

Wann: 13.3.2020 20:00 Uhr

Wo: Vereinsheim am SteinchenTagesordnung

TOP 1: Begrüßung und Feststellung der Beschlussfähigkeit

TOP 2: Danksagung und Ehrung

TOP 3: Bericht über das Geschäftsjahr

TOP 4: Finanzbericht des Kassenwarts

TOP 5: Bericht der Kassenprüfer und Entlastung des Vorstands

TOP 6: Satzungsgemäß stehen folgende Wahlen an:

Kassenwart, 1. Beisitzer, Hallenwart, Pressewart

TOP 7: Anträge

TOP 8: Verschiedenes

 

Wenn ihr Anträge auf Ergänzung der Tagesordnung habt, schickt sie bitte bis eine Woche vor der Versammlung schriftlich an den Vorstand, um sie noch auf die Tagesordnung zu setzen. Interessenten an einem Vorstandsamt können sich gerne im Vorfeld mit dem Vorstand in Verbindung setzen. Wir geben gerne Auskunft und beantworten eure Fragen.Getränke und Snacks können für kleines Geld erworben werden. Bringt bitte keine eigene Verpflegung mit, das Dach würde sich sehr über die Einnahmen freuen.

Wir freuen uns auf Euch!

Liebe Grüße im Namen des gesamten Vorstandes

Jennifer Martin

1.Vorsitzende

Hallendach "Wir brauchen Hilfe"

Ein sehr wichtiges Thema, welches uns momentan sehr beschäftigt, ist die Erneuerung des großen Hallendaches. Nachdem wir vor einigen Jahren schon das hintere Hallendach und das Dach vom Vereinsheim erneuern konnten, muss jetzt noch das große Hallendach saniert werden. Da die Sturmschäden, wie im Moment auch, verstärkt zunehmen und das Dach immer undichter wird und wir dadurch Folgeschäden an der darunter liegenden Holzkonstruktion vermeiden wollen.

 

Zwar konnte schon durch die Bemühungen des Vorstandes Unterstützer zu finden und durch Mithilfe der Mitglieder, Freunden und Bekannten bei Veranstaltungen ca. die Hälfte des benötigten Betrages angespart werden, so fehlt aber immer noch die zweite Hälfte (ca. 35.000) des Betrages.

 

Wenn noch jemand Unterstützer kennt, uns unterstützen möchte oder eine ausgearbeitete Idee hat, wie wir das bewerkstellig können, kann sich gerne bei uns unter rufanspach@web.de melden.

 

Spenden können gerne auf folgendes Konto:

 

Frankfurter Volksbank,

 

IBAN: DE76 5019 0000 6001 4189 29,  BIC: FFVBDEFF

 

 

mit dem Vermerk: Unterstützung Dachsanierung, eingezahlt werden.

 

Jeder Euro hilft uns weiter.

 

VIELEN DANK FÜR DIE UNTERSTÜTZUNG!

 

 

 

 

2019

Bildergebnis für weihnachtsgrüße

Einladung Weihnachtsfeier Mitglieder Ruf Neu-Anspach, 08.12.2019