Zum Datenschutz

 

Datenschutz

Die Nutzung unserer Webseite ist in der Regel ohne Angabe personenbezogener Daten möglich. Soweit auf unseren Seiten personenbezogene Daten (beispielsweise Name, Anschrift oder eMail-Adressen) erhoben werden, erfolgt dies, soweit möglich, stets auf freiwilliger Basis. Diese Daten werden ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben. Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

Der Nutzung von im Rahmen der Impressumspflicht veröffentlichten Kontaktdaten durch Dritte zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderter Werbung und Informationsmaterialien wird hiermit ausdrücklich widersprochen. Die Betreiber der Seiten behalten sich ausdrücklich rechtliche Schritte im Falle der unverlangten Zusendung von Werbeinformationen, etwa durch Spam-Mails, vor.

 

 

Datenverarbeitung bei Vereinen und Verbänden


Das Informationsbedürfnis der Vereinsvorstände und übergeordneter Verbände hat durch den verstärkten Einsatz der elektronischen Datenverarbeitung - auch in der Vereinsgeschäftsführung in jüngster Zeit erheblich zugenommen. Für die Geschäftsführung eröffnen sich durch die Möglichkeit des jederzeitigen Zugriffs auf die aktuellen persönlichen Daten der Mitglieder ungeahnte Möglichkeiten der optimalen Mitgliederbetreuung / -verwaltung und Vereinsführung. Die Geschäfts- / Vereinsführung erfolgt im Regelfall durch erhenamtliche Kräfte in deren Freizeit. Dadurch sind die betroffenen Vereinsvorstände bzw. Geschäftsführer auf eine schnellstmögliche Aufgabenerfüllung unter Zuhilfenahme der sich durch den EDV-Einsatz bietenden Möglichkeiten angewiesen. In vielen Vereinen ist man darüber hinaus bestrebt, die Aufgaben auf möglichst viele Beteiligte zu verlagern.

Hierdurch ergeben sich bei der Vereinsarbeit vielfältige Berührungspunkte mit den Vorschriften des Bundesdatenschutzgesetzes, welches das im Grundgesetz für die Bundesrepublik Deutschland verankerte Grundrecht des Einzelnen auf informationelle Selbstbestimmung gewährleisten soll.

 

http://www.datenschutz.hessen.de/ft-vereineundverbaende.htm

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Erstellt von RuF admin (Dienstag, 15. Mai 2012, 16:09 Uhr), zuletzt bearbeitet von Nadja Ullisch (Dienstag, 16. April 2013, 12:59 Uhr)